25. Alpenländische Musikantenparade | Hartberg |2015

08.11.2015 19:43

Am Fr.06.11.2015 ging in der Hartberghalle die "25. Alpenländische Musikantenparade" über die Bühne.
Volksmusikfans, teilweise von weit angereist, füllten Freitagabend die Hartberghalle bis auf den letzten Platz. Noch einmal wollten sie die Stimmung und Atmosphäre der traditionellen Volksmusik-Benefizgala erleben, denn Organisator Leo Pürrer von der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg hatte angekündigt, dass die "25. Alpenländische Musikantenparade" gleichzeitig die Letzte sein werde.

Artikel in der

Beste Stimmung herrschte bei den Besuchern der 25. Alpenländischen Musikantenparade der Behinderten Selbsthilfegruppe Hartberg, darunter auch die LAbg. Hubert Lang und Lukas Schnitzer, Hausherr Karl Pack und Dechant Josef Reisenhofer. Klingende Namen der volkstümlichen Musikszene, wie „Innkreis Buam“, „Zellberg Buam“, „Edlseer“, „Die Krieglacher“, „project M“, „Die Jungen Paldauer“, „Tränktörl Musikanten“, Lisa, Franky Leitner und „Die Stohlis“ stellten sich in den Dienst der guten Sache und rissen die Fans zu wahren Begeisterungsstürmen hin.

Fotos dazu - unter MEDIA / Fotogalerie !